Online-Lernplattform

Nutzungsbedingungen

Ihre persönlichen Angaben werden ausschließlich zur Vergabe von Zugangsrechten, deren Verwaltung und zur Personalisierung Ihrer Lernumgebung verwendet. Dazu gehört die Protokollierung von Weiterbildungsmaßnahmen, Testergebnissen im Rahmen von Lernprogrammen, Zertifikaten und der Versand von Mitteilungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Persönliche Daten, die Sie im Besuch dieser Webseite mitteilen, werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet.
In diesem Rahmen findet eine Auftragsdatenverarbeitung durch die Firma Zinal Consulting GmbH, Frankfurt, statt.

Es werden folgende personenbezogene Nutzerdaten im System gespeichert: Benutzername (Anmeldekennung), Name, Vorname, Geschlecht, Geburtstag, Firma, Adresse, E-Mail, Telefon. Darüber hinaus können Sie als Nutzer freiwillig weitere eigene personenbezogene Informationen im persönlichen Profil angeben.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.